Geben und Nehmen

Man wird in der Regel nur das von anderen verlangen, was man selbst zu geben bereit ist. Deshalb ist die Großzügigkeit im Geben (und hier meine ich nicht nur Materielles wie Geld und Geschenke, sondern auch Zeit, Energie, Vertrauen, Liebe etc.) Voraussetzung dafür, dass man … weiterlesen

Treue

Ich fragte mich nach der Bedeutung der Treue Im täglichen Leben ist sie viel wert Doch führt sie nicht dazu, dass ich bereue Den Bund für das Leben, bei dem sie oft stört? Denn Treue setzt Grenzen, unüberschreitbar Im Laufe der vielen Jahre, die kommen … weiterlesen

Versunken

Der Schmerz Viel größer als mein Körper je zu fassen vermag Du strömst in mir und aus mir heraus in den Schmerzenssee Der in mir ist und in dem ich doch nie baden kann du bist zu groß und zu tief Unergründlich tief und so … weiterlesen

Freundschaft

Ich dachte doch Du seist mein Freund Stündest an meiner Seite Nun greifst Du an Und noch dazu Im Angesicht der Leute Das tut so weh Ich dachte doch Dass du mich unterstützest Und wenn du mal Ganz anders denkst Mit mir dann sprechen müsstest … weiterlesen

Schöpfung

Wir nennen sie Schöpfung oder Natur Sie ist unser Leben vergessen das nur Wir nennen uns Schöpfer oder Mensch Bestimmen Leben mit der Natur Erkennen jetzt wieder unseren Platz Und unsere Schöpfung nur als Ersatz Sind Teil des Großen das uns geschenkt Lasst es uns … weiterlesen