Vorträge / Therapien

Familienaufstellungen Eine Grunderkenntnis der Familienaufstellungen nach Hellinger ist es, dass Menschen in eine Familie und Gruppe hineingeboren werden und die Zugehörigkeit dazu sich so manifestiert, dass Handlungen im Sinne der Gruppe als gutes Gewissen empfunden werden, Handlungen jedoch, die gegen die Werte der Gruppe verstoßen, … weiterlesen

»Die Fragen sind es, aus denen das, was bleibt, entsteht« (Erich Kästner)

Fragen zielen nach den Wurzeln. Fragen bewirken Verständnis. Stehenbleiben, um zu verstehen. Fragen verlangen nach Begreifen. Fragen führen zu Gegenwart, Anfang und Ende, suchen Ursache, Wirkung und Ziel. Fragen erschaffen Schöpfung. Die Fragen sind es, aus denen das, was bleibt, entsteht. Als unser Partner für … weiterlesen

Glück und Gesundheit

(Linda Troeller/Marion Schneider: “The Erotic Lives of Women” – begleitende Texte) Während in unserer Kultur Frauen darauf vorbereitet werden, Ehefrauen und Mütter zu sein, ist die Rolle des Mannes die eines Erwerbenden und Gewinners. Sogar wenn eine Mutter ihr Kind nicht nach den herrschenden Prinzipien … weiterlesen

Führung und Gesundheit

Das Thema »Führung und Gesundheit« legt nahe, dass Führung etwas mit Gesundheit zu tun hat. Zumindest unterbewusst wissen wir das alle. Gute Führung in Sachen Gesundheit birgt die Chance in sich, dass man dann auch gesund lebt und sich gesund erhält. Gute Führung, was heißt … weiterlesen

Körpergefühl

  Unser Umgang mit unserem Körper ist stark von den Verhaltensweisen unserer Eltern und dem Glaubenssystem, in dem wir aufgewachsen sind, beeinflusst. Spätestens nachdem wir das Elternhaus verlassen, sind wir nicht mehr verpflichtet, die dort erlernten Gewohnheiten weiterzuführen. Als Adam und Eva oder die Menschheit … weiterlesen